Altenbetreuung in Zwischbergen - 24 Stunden Pflege und Seniorenhilfe zuhause

Es wird im Alter immer schwieriger die Herausforderungen des Alltags zu meistern. Heutzutage ist es nicht Usus, dass mehrere Generationen zusammenwohnen, auch nicht im Kanton Wallis. Aus diesem Grund ist es für die Angehörigen selten möglich sich genügend um die Ältesten der Familie zu kümmern. Viele Leute wünschen sich im Alter im eigenen Zuhause leben zu können. Vielfach empfinden ältere Personen den Umzug ins Altersheim als beschämend und unwürdig. Wenn Sie auch noch im fortgesetzten Alter in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben möchten, sind Sie mit unserer Seniorenbetreuung und Alterspflege in Zwischbergen bestens beraten.

Herzliche Seniorenbetreuung, Seniorenhilfe und Pflege für mehr Lebensqualität

Die gute Rundumbetreuung im eigenen Zuhause ist aber nur dann gegeben, wenn die Versorgung und Pflege vorhanden ist. Das morgendliche Duschen und Ankleiden kann schon so beschwerlich sein, dass für Haushalt oder Kochen keine Kraft mehr übrig bleibt. Unsere Seniorenbetreuung in Zwischbergen leistet die stundenweise oder vollständige 24 h Betreuung und Pflege zu Hause (Palliativpflege), z.B. Zur körperlichen Grundpflege, Organisation von Terminen jeglicher Art, z.B. Arztbesuche, Friseur, Freunde treffen.

Selbstverständlich sind unsere liebevollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch als Haushaltshilfe im Einsatz und erledigen die täglichen Aufgaben wie einkaufen, kochen, aufräumen, waschen, bügeln und vieles andere. Ihre Angehörigen erhalten genau so viel Unterstützung, wie Sie es benötigen, umso ein würdevolles Altern bzw. Ein autonomes Leben zuhause zu ermöglichen.

Auch die Vergesslichkeit wird ein Problem. Ein Arzttermin oder die Einnahme eines Medikamentes geht unter. Die sozialen Kontakte zu pflegen wird auch schwieriger. Der Verlust von Familienmitgliedern oder Bekannten führt zwangsläufig in eine anhaltende Einsamkeit.

Manche Menschen werden mit zunehmendem Alter aber auch eigen oder schwierig im Umgang, sie möchten an keinen lustigen Runden mehr teilnehmen oder verärgern mit ihrer forschen Art das Umfeld. Solche Verhaltungsweisen sind erste Anzeichen für eine mögliche Demenzerkrankung, bei welcher wir Ihnen mit viel herzlicher Betreuung helfen.

Bitte senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage und wir melden uns umgehend bei Ihnen, damit wir das Thema Betreutes Wohnen in Zwischbergen und Umgebung zusammen angehen können.

24 Stunden Altersbetreuung in Zwischbergen

Diese Art der Betreuung können Familienangehörige meistens nicht selbst bewerkstelligen. Es kommt relativ häufig vor, dass wegen der grossen Distanz eine Pflege gar nicht machbar ist. Auch wenn alle Beteiligten im Kanton Wallis wohnen, ist es vielen nicht zumutbar die Grossmutter regelmässig zu besuchen, um ihr beim Waschen oder Kochen zu helfen, denn wie so oft sind die Verwandten im Beruf und bei der Kinder Erziehung selbst noch voll eingespannt und haben schlichtweg keine Zeit übrig für diese anspruchsvolle Tätigkeit. Klar ist es wichtig, dass betreuende Angehörige entlastet werden, weil es keinem hilft, wenn aufgrund ständiger Überlastung andere Probleme oder Familienstreitereien entstehen. Um für alle ein entspanntes Umfeld zu schaffen, bieten wir unsere professionelle und warmherzige Seniorenhilfe in Zwischbergen an.

Hilfe im Alltag für Senioren

In jedem Fall ist ein Pfleger eine enorme Unterstützung für den Betagten selbst sowie für die Familienangehörigen. Damit Sie ein bestmögliches und beruhigtes Leben zuhause führen können, unterstützen wir allen betagten Senioren mit unserer Seniorenhilfe im eigenen Zuhause.

Was für Senioren besonders wichtig ist, ist Autonomie und Mobilität. Hier setzen unsere Betreuerinnen und Betreuer an: Sie gehen auf persönliche Bedürfnisse ein und geben, wenn benötigt, Unterstützung und motivieren auf diese Weise die Senioren so viele Arbeiten wie noch möglich selbst zu machen.

Eine 24 Stunden Seniorenpflegeenthält viel mehr, als nur eine Alltagshilfe. Die Pflegerinnen sorgen sich um ihre Schützlinge und deren Wünsche. Sie nehmen sich die Zeit mit den Senioren Unterhaltungen zu führen, Spiele zu spielen oder für ausgedehnte Ausflüge. Wir helfen bei der Kleiderwahl, schauen für eine adäquate körperliche Betätigung und gehen auf die Wünsche der zu pflegenden Person ein. Die Betreuerinnen werden mit der Zeit zu Familienmitgliedern, was das Vertrauen der zu pflegenden Person stärkt und somit dem Senior eine hohe Lebensqualität im eigenen Daheim ermöglicht.

Seniorenhilfe im Kanton Wallis

Wie oft und in welchem Ausmass man eine Betreuung in Anspruch nehmen möchte, hängt ganz vom Gesundheitszustand der zu betreuenden Person an. Es gibt ältere Menschen, die noch recht fit sind und eventuell nur 2 bis 3 Mal in der Woche wenige Stunden Hilfe beim Einkaufen und Putzen brauchen. Es kann aber auch notwendig sein, dass jemand 2 bis 3 Mal am Tag vorbeikommen muss, damit eine ausreichende Versorgung gewährleistet ist und nur so der Umzug ins Altersheim erspart bleibt. Selbstverständlich ist auch eine befristete Betreuung machbar, wenn die betreuenden Angehörigen in die Ferien fahren und Grossvater oder Grossmutter zuhause gut betreut wissen wollen.

Im Kanton Wallis sind wir Ihr erfahrener und vertrauensvoller Ansprechpartner, wenn es um die 24 Stunden Seniorenhilfe zu Hause geht. Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme im Voraus.

Bitte beachten Sie, dass unsere Mitarbeitenden keine Pflegedienstleistungen (wie Messung der Vitalzeichen, Bestimmung Zucker in Blut und Urin, Wundversorgungen, Spritzen verabreichen, Blutentnahmen etc.) erbringen.

Sie haben Fragen?Wir rufen Sie gerne zurück!

Sie wollen bei uns arbeiten? Dann bewerben Sie sich hier!
Gewünschte Rückrufzeit:
Ja, ich willige in die Datenschutzerklärung ein.