Altenhilfe in Inkwil - 24 Std Pflege und Seniorenbetreuung zuhause

Mit zunehmendem Alter fällt es vielen Senioren immer schwerer, die Schwierigkeiten des Alltags zu bewältigen. Heutzutage ist es nicht üblich, dass mehrere Altersklassen zusammenwohnen, auch nicht im Kanton Bern. Deshalb ist es Angehörigen oft nicht möglich sich ausreichend um die Ältesten der Familie zu kümmern. Viele Leute wünschen sich im Alter im eigenen Daheim leben zu können. Der Umzug ins Pflegeheim erscheint für viele Senioren verletzend und traurig. Mit einer Seniorenbetreuung und Alterspflege in Inkwil sind Sie auch im hohen Alter gut versorgt und können im eigenen Zuhause wohnen bleiben.

Mehr Lebensqualität durch fürsorgliche Seniorenbetreuung, Seniorenhilfe und Pflege

Nur mit der passenden Betreuung und Rundumversorgung ist auch eine gute Lebensqualität machbar. Oft ist die morgendliche Körperhygiene so belastend, dass keine Energie für den Haushalt oder das Kochen übrig bleibt. Unsere Seniorenbetreuung in Inkwil leistet die stundenweise oder komplette 24 h Betreuung und Pflege zu Hause (Palliativpflege), z.B. Zur körperlichen Grundpflege, Vereinbarung von Terminen jeglicher Art, z.B. Arztbesuche, Friseur, Freunde treffen.

Selbstverständlich sind unsere herzlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch als Haushaltshilfe tätig und erledigen die täglichen Arbeiten wie einkaufen, kochen, aufräumen, waschen, bügeln und vieles andere. Damit Ihre Angehörigen ein selbstbestimmtes Leben bzw. Ein würdevolles Altern zu Hause erhalten, erhalten Sie genau die Unterstützung, welche Sie auch wirklich benötigen.

Ein stetiges Problem ist die Vergesslichkeit. Die Medikamenteneinnahme oder ein wichtiger Spitalbesuch wird vergessen. Es wird immer schwieriger die sozialen Kontakte aufrecht zu erhalten. Immer wieder entsteht eine Einsamkeit durch den Verlust vom Partner oder Liebsten.

Das fortschreitende Alter wirkt sich durch den zum Teil eigenen oder schwierigen Umgang negativ auf das Umfeld aus, so dass sie an keinen geselligen Runden mehr selbst teilnehmen möchten. Das sind alles erste Zeichen von Demenz oder Alzheimer und bedarf einer steten, herzlichen Betreuung, welche wir in Rücksprache mit Ihnen leisten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme zum Thema betreutes Wohnen in Inkwil und melden uns gerne mit einem unverbindlichen Angebot bei Ihnen.

Seniorenbetreuung Rund-um-die-Uhr in Inkwil

Diese Betreuung können Angehörige in den wenigsten Fällen selbst zu 100% ausüben. Oft ist es wegen der räumlichen Distanz nicht möglich diese Hilfe zu übernehmen. Auch wenn alle Familienmitglieder im Kanton Bern wohnen, ist es nicht immer möglich regelmässig zur Oma zu gehen um sie bei der Körperpflege und Haushalt zu unterstützen, denn meistens sind die Verwandten beruflich und bei der Erziehung der Kinder noch voll beschäftigt und haben meistens keine Zeit für diese verantwortungsvolle Aufgabe. Es ist natürlich auch wichtig, dass pflegende Angehörige entlastet werden, denn es ist keinem geholfen, wenn durch permanente Überlastung Konflikte oder Auseinandersetzungen entstehen. Um für alle ein sicheres Umfeld zu schaffen, bieten wir unsere professionelle und warmherzige Seniorenhilfe in Inkwil an.

Unterstützung im Alltag eines Seniors

In jedem Fall ist ein Pfleger eine grosse Unterstützung für den Senior selbst sowie für die Familienmitglieder. Wir helfen allen betroffenen Personen mit unserer Seniorenbetreuung und Altenpflege zu Hause, damit Sie ein autonomes und entspanntes Leben führen können.

Selbständigkeit und Mobilität sind den älteren Menschen extrem wichtig. Unser Konzept beruht darauf, dass die älteren Menschenpflegerinnen und älteren Menschenpfleger individuell auf Ihre eigenen Anforderungen eingehen. Falls notwendig leisten sie Hilfe und animieren auf diese Art die älteren Menschen dazu, möglichst viele Dinge selbst zu machen.

Eine erfolgreiche Seniorenbetreuung ist mehr, als nur Hilfe im Alltag. Sie interessiert sich für den zu betreuenden Senior und seine Emotionen, hat Zeit zum Reden und Plaudern oder begleitet seinen Schützling beim Spaziergang. Die Pflegerin sorgt sich um die geeignete körperliche Betätigung der Seniorinnen und sorgt initiativ dafür, dass die betagten Menschen weiterhin ihre Interessen verfolgen können. Oft entwickelt sich zwischen Betreuer/in und Pflegeperson ein freundschaftliches Verhältnis, was für die Lebensqualität des zu Pflegenden ein unbezahlbares Gut ist.

Seniorenpflege im Kanton Bern

Die Betreuungsintensität hängt zum grössten Teil davon ab, wie der Zustand der zu betreuenden Person im Detail aussieht. Manche Betagte sind noch recht gut in Form und benötigen nur 2 bis 3 Mal in der Woche einige Stunden Unterstützung pro Tag für Einkäufe oder Putzarbeiten. Manchmal kann es nötig sein, dass jemand regelmässig vorbeikommen muss, um eine genügende Versorgung sicher zu stellen und so einen Einzug ins Altersheim verhindert wird. Solle nur eine befristete Zeit mit Betreuung überbrückt werden oder die betreuenden Angehörigen in die Ferien fahren möchten, bieten wir Ihnen gerne auch eine befristete Betreuung ab 14 Tagen an.

Bei der Selektion der passenden Seniorenpflege setzen Sie mit uns auf qualifizierte und erfahrene Partner aus dem Kanton Bern! Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!

Bitte beachten Sie, dass unsere Mitarbeitenden keine Pflegedienstleistungen (wie Messung der Vitalzeichen, Bestimmung Zucker in Blut und Urin, Wundversorgungen, Spritzen verabreichen, Blutentnahmen etc.) erbringen.

Sie haben Fragen?Wir rufen Sie gerne zurück!

Sie wollen bei uns arbeiten? Dann bewerben Sie sich hier!
Gewünschte Rückrufzeit:
Ja, ich willige in die Datenschutzerklärung ein.