Altenpflege und Betreuungshilfe in Niederönz – 24 Stunden Pflege zuhause

Mit zunehmendem Alter fällt es vielen Leuten immer schwerer, die Schwierigkeiten des Alltags zu bewältigen. Auch im Kanton Bern ist es nicht Usus, dass verschiedene Generationen unter einem Dach zusammenleben. Aus diesem Grund ist es für die Angehörigen selten möglich sich genügend um die Ältesten der Familie zu kümmern. Im eigenen Daheim würdevoll zu Altern wünschen sich viele Menschen. Für viele betagte Menschen ist der Schritt ins Altersheim unehrenhaft und abstossend. Wer auch im hohen Alter gut versorgt im eigenen zu Hause wohnen bleiben möchte, ist mit einer Seniorenbetreuung und Alterspflege zu Hause in Niederönz bestens betreut.

Mehr Wohlbefinden durch persönliche Seniorenbetreuung, Seniorenhilfe und Pflege

Eine gute Lebensqualität erhält man nur, wenn die entsprechende Pflege und Unterstützung gewährleistet ist. Vielfach ist die morgendliche Körperhygiene so anstrengend, dass keine Kraft für den Haushalt oder das Kochen mehr bleibt. Unsere Seniorenbetreuung in Niederönz leistet die stundenweise oder vollständige 24-Stunden Betreuung und Pflege zu Hause (Palliativpflege), z.B. Zur körperlichen Grundpflege, Vereinbarung von Terminen jeglicher Art, z.B. Arztbesuche, Friseur, Freunde treffen.

Selbstverständlich sind unsere motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch als Haushaltshilfe tätig und verrichten die täglichen Aufgaben wie einkaufen, kochen, aufräumen, waschen, bügeln und vieles andere. Wir leisten so viel für Ihre Angehörigen, wie Sie es sich wünschen, damit ein altersgerechtes Leben bzw. Das Leben im Alter zu Hause möglich ist.

Ein immerwährendes Thema ist die Vergesslichkeit. Medikamente werden vergessen einzunehmen oder dringende Spitalbesuche versäumt. Soziale Begegnungen nehmen immer mehr ab. Entweder entsteht die Einsamkeit durch den Tod vom Partner oder von Freunden.

Das fortschreitende Alter wirkt sich durch den zum Teil eigenen oder schwierigen Umgang negativ auf das Umfeld aus, so dass sie an keinen fröhlichen Runden mehr selbst teilnehmen möchten. Dies alles sind bereits Signale von Demenz oder Alzheimer und hier bedarf es einer stetigen, liebevollen Betreuung, die wir in enger Abstimmung mit Ihnen leisten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme zum Thema betreutes Wohnen in Niederönz und melden uns gerne mit einem unverbindlichen Angebot bei Ihnen.

Seniorenbetreuung Rund-um-die-Uhr in Niederönz

Diese Art der Pflege können Familienmitglieder meistens nicht selbst bewerkstelligen. Oft ist es aufgrund der räumlichen Distanz nicht möglich diese Hilfe zu übernehmen. Auch wenn alle Beteiligten im Kanton Bern wohnen, ist es vielen nicht zumutbar die Oma regelmässig zu besuchen, um ihr beim Waschen oder Kochen zu helfen, denn wie so oft sind die Verwandten im Beruf und bei der Kinder Erziehung selbst noch voll eingespannt und haben einfach keine Zeit übrig für diese anspruchsvolle Tätigkeit. Ein wichtiger Umstand ist die helfenden Angehörigen zu entlasten, da es nichts bringt, wenn durch den extra Stress neue Probleme hervorgerufen werden. Wir offerieren Ihnen eine kompetente und herzliche Seniorenpflege in Niederönz an und erzeugen für alle Beteiligten ein entspanntes Umfeld.

Unterstützung im Alltag für Senioren

Ein Seniorenbetreuer ist nicht nur für den betreuungsbedürftigen Menschen eine grosse Bereicherung, sondern auch für die restlichen Familienmitglieder. Mit unserer Seniorenpflege zu Hause spenden wir Ihnen und den Angehörigen ein sicheres und autonomes Leben zu führen.

Autonomie und Beweglichkeit sind den Senioren extrem wichtig. Unser Arbeitskonzept beruht darauf, dass die älteren Menschenpflegerinnen und älteren Menschenpfleger individuell auf Ihre eigenen Bedürfnisse eingehen. Falls erforderlich leisten sie Hilfe und motivieren auf diese Art die älteren Menschen dazu, möglichst viele Dinge selbst zu machen.

Eine 24 Std Seniorenbetreuung beinhaltet viel mehr, als nur eine Alltagshilfe. Die Senioren werden von den Betreuerinnen bei Ausflügen begleitet, zu offenen Plaudereien eingeladen und erhalten eine ganzheitliche Betreuung. Die anvertraute Person sorgt sich um die geeignete körperliche Betätigung der Senioren und sorgt initiativ dafür, dass die betagten Menschen weiterhin ihre Interessen verfolgen können. Die Pflegerinnen werden mit der Zeit zu Familienangehörigen, was das Vertrauen der zu betreuenden Person stärkt und somit dem Senior eine höhere Lebensqualität im eigenen Daheim ermöglicht.

Seniorenhilfe im Kanton Bern

Wie oft und in welchem Umfang man eine Pflege in Anspruch nehmen möchte, hängt ganz vom Gesundheitszustand der zu pflegenden Person an. Manche Betagte sind noch recht gut in Form und benötigen nur zwei- bis dreimal in der Woche wenige Stunden Unterstützung pro Tag für Einkäufe oder Reinigungsarbeiten. Ab und zu kann es nötig sein, dass jemand regelmässig vorbeikommen muss, um eine genügende Versorgung zu gewährleisten und so einen Einzug ins Altersheim vermieden wird. Selbstverständlich ist auch eine begrenzte Pflege machbar, wenn die betreuenden Angehörigen in die Ferien fahren und Grossvater oder Grossmutter zu Hause gut betreut wissen wollen.

Bei der Wahl der richtigen Seniorenpflege setzen Sie mit uns auf professionelle und vertrauensvolle Partner aus dem Kanton Bern! Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!

Bitte beachten Sie, dass unsere Mitarbeitenden keine Pflegedienstleistungen (wie Messung der Vitalzeichen, Bestimmung Zucker in Blut und Urin, Wundversorgungen, Spritzen verabreichen, Blutentnahmen etc.) erbringen.

Sie haben Fragen?Wir rufen Sie gerne zurück!

Sie wollen bei uns arbeiten? Dann bewerben Sie sich hier!
Gewünschte Rückrufzeit:
Ja, ich willige in die Datenschutzerklärung ein.