Kosten

Wir möchten unsere Dienstleistungen absolut kostentransparent anbieten. Da wir nichts von versteckten Zusatzkosten halten bieten wir grundsätzlich unseren All-Inklusive-Preis an.

 

Ein Gesamtpreis – einfach und klar: Sie bezahlen nur den vereinbarten Tagessatz. Dieser variiert, fairerweise je nach den drei Betreuungsstufen, zwischen CHF 200.- und 240.- pro Tag und beinhaltet sämtliche Kosten. Für die gleichzeitige Betreuung einer zweiten Person verrechnen wir in der Regel zusätzlich pauschal CHF 30.- pro Tag.

 

Stufe 1: CHF 200.- pro Tag (ca. CHF 6‘000.-/Monat), leichte Betreuungsbedürftigkeit, ohne regelmässige Nachteinsätze.

Stufe 2: CHF 220.- pro Tag (ca. CHF 6‘600.-/Monat), mittlere Betreuungsbedürftigkeit, mit regelmässigen Nachteinsätzen.

Stufe 3: CHF 240.- pro Tag (ca. CHF 7‘200.-/Monat), schwere Betreuungsbedürftigkeit, konstante Nachteinsätze und/oder Bettlägerigkeit.

 

Im Tagessatz sind bereits enthalten:

 Die Tagessätze werden tagesgenau abgerechnet und verstehen sich exkl. MwSt. und bei freier Kost und Logis.

 

 

Finanzielle Unterstützung

Hilfslosenentschädigung

 

Hilflos ist, wer für alltägliche Lebensverrichtungen wie Aufstehen, Ankleiden, Toilette, Essen etc. dauernd auf die Hilfe Dritter angewiesen ist und dauernder Pflege oder persönlicher Überwachung bedarf. Die wirtschaftliche Situation der betroffenen Situation ist nicht erheblich (also einkommens- und vermögensunabhängig), sondern einzig die tatsächlichen Einschränkungen.

 

Bei der Höhne der Entschädigung wird berücksichtigt, ob besonders aufwendige Pflege oder Überwachung benötigt wird. Je nach Ausmass der Hilflosigkeit werden drei Schweregrade – leicht (CHF 237.-/Monat, mittel (CHF 593.-/Monat) und schwer (CHF 948.-/Monat) - unterschieden.

 

Wer erhält Hilfslosenentschädigung?

 

Wie erhalten Sie Hilfslosenentschädigung?


Entschädigung von Krankenkassen und Zusatzversicherungen

 

Die Kosten für eine externe Betreuungs- und Haushaltshilfe werden in der Regel nicht von der Krankenkassen-Grundversicherung übernommen. Haben Sie jedoch eine Zusatzversicherung für eine Haushaltshilfe abgeschlossen bezahlt diese, je nach Krankenkasse und Modell, bis zu ca. CHF 4'000.-/Jahr.

Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Angebot an!

Wenn Sie unsere Seniorenbetreuung in Anspruch nehmen möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Wir freuen uns auf Sie!
per Telefon: 043 243 33 88
Bitte beachten Sie, dass unsere Mitarbeitenden keine Pflegedienstleistungen (wie Messung der Vitalzeichen, Bestimmung Zucker in Blut und Urin, Wundversorgungen, Spritzen verabreichen, Blutentnahmen etc.) erbringen.

Sie haben Fragen?Wir rufen Sie gerne zurück!

Sie wollen bei uns arbeiten? Dann bewerben Sie sich hier!
Gewünschte Rückrufzeit:
Ja, ich willige in die Datenschutzerklärung ein.