Seniorenbetreuung und Betreuungshilfe in Rossa – 24 h Pflege zuhause

Mit zunehmendem Alter fällt es vielen Senioren immer schwerer, die Schwierigkeiten des Alltags zu bewältigen. Auch im Kanton Graubünden ist es nicht weit verbreitet, dass mehrere Generationen unter einem Dach zusammenleben. Deswegen ist es Angehörigen oft nicht möglich sich ausreichend um die Ältesten der Familie zu kümmern. Im Alter zu Hause zu leben, in den eigenen vier Wänden, wo einem alles vertraut ist, ist ein grosser Wunsch vieler. Der Schritt ins Altersheim erscheint für viele Senioren verletzend und traurig. Mit einer Seniorenpflege und Altersbetreuung in Rossa sind Sie auch im hohen Alter gut versorgt und können im eigenen Daheim wohnen bleiben.

Für mehr Lebensqualität im Alter - fürsorgliche Seniorenbetreuung, Seniorenhilfe und Pflege

Eine gute Rundumbetreuung erhält man nur, wenn die entsprechende Pflege und Unterstützung gewährleistet ist. Das morgendliche Waschritual und Anziehen kann schon so mühselig sein, dass für Haushalt oder Kochen keine Kraft mehr übrig bleibt. In Rossa bieten wir eine vollumfängliche 24 Stunden Betreuung und Pflege oder auch nur stundenweise Einsätze an, z.B. Bei Unterstützung der Grundpflege, Organisation und Begleiten bei Terminen zu Bekannten, Ärzten oder Friseur.

Selbstverständlich sind unsere liebevollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch als Haushaltshilfe tätig und erledigen die täglichen Aufgaben wie einkaufen, kochen, aufräumen, waschen, bügeln und vieles andere. Damit Ihre Liebsten ein autonomes Leben bzw. Ein würdevolles Altern zuhause erhalten, erhalten Sie genau die Unterstützung, welche Sie auch wirklich benötigen.

Auch die Vergesslichkeit wird ein Thema. Ein Arzttermin oder die Einnahme eines Medikamentes geht unter. Die sozialen Kontakte zu pflegen wird auch schwieriger. Der Verlust von Familienmitgliedern oder Freunden führt unweigerlich in eine anhaltende Einsamkeit.

Sich selber bei geselligen Runden auszuschliessen, weil man Mühe im Umgang mit seinen Freunden und Bekannten hat, ist im höheren Alter recht weit verbreitet. Das sind alles erste Signale von Demenz oder Alzheimer und bedarf einer dauernden, herzlichen Betreuung, welche wir in Absprache mit Ihnen leisten.

Senden Sie uns einfach Ihre individuelle Anfrage und unser erfahrenes und professionelles Team meldet sich umgehend bei Ihnen, damit Sie das Thema Betreutes Wohnen Ihrer Liebsten in Rossa und Umgebung in guten Händen wissen!

Alterspflege rund um die Uhr zuhause in Rossa

Diese Unterstützung können Familienmitglieder in den wenigsten Fällen selbst allein ausüben. Oft ist es wegen der räumlichen Distanz nicht möglich diese Hilfe zu übernehmen. Auch wenn alle Involvierte im Kanton Graubünden wohnen, ist es vielen nicht zumutbar die Omi regelmässig zu besuchen, um ihr beim Waschen oder Kochen zu helfen, denn wie so oft sind die Verwandten im Beruf und bei der Kinder Erziehung selbst noch voll eingespannt und haben einfach keine Zeit übrig für diese anspruchsvolle Arbeit. Ein wichtiger Faktor ist die pflegenden Angehörigen zu entlasten, da es nichts bringt, wenn durch den extra Stress andere Probleme hervorgerufen werden. Durch unsere professionelle und herzliche Seniorenhilfe in Rossa erzeugen wir für alle ein ruhiges Klima in Ihrer Familie.

Unterstützung im Alltag eines Seniors

In jedem Fall ist ein Pfleger eine riesige Unterstützung für den Senior selbst sowie für die Familienmitglieder. Mit unserer Seniorenbetreuung zu Hause ermöglichen wir Ihnen und den Familienangehörigen ein glückliches und autonomes Leben zu führen.

Was für ältere Menschen extrem wichtig ist, ist Autonomie und Beweglichkeit. Hier setzen unsere Seniorenbetreuerinnen und Seniorenbetreuer an: Sie gehen auf persönliche Bedürfnisse ein und geben, wenn erforderlich, Hilfestellung und animieren auf diese Art die Senioren so viele Dinge wie noch möglich selbstständig zu machen.

Eine erfolgreiche Seniorenbetreuung ist viel mehr, als nur eine Hilfe im Alltag. Sie interessiert sich für den Menschen und seine Gefühle, hat Zeit zum Reden und Plaudern oder begleitet seinen Schützling beim Spaziergang. Die Pflegerin kümmert sich um die passende körperliche Betätigung der Senioren und sorgt initiativ dafür, dass die betagten Menschen weiterhin ihre Freizeitaktivitäten verfolgen können. Die Betreuerinnen werden mit der Zeit zu Familienmitgliedern, was das Vertrauen der zu pflegenden Person stärkt und somit dem Betagten eine höhere Lebensqualität zu Hause ermöglicht.

Seniorenbetreuung im Kanton Graubünden

Die Pflegeintensität hängt zum allergrössten Teil davon ab, wie die körperliche Verfassung der zu betreuenden Person genau aussieht. Einige Senioren sind noch recht gut in Form und brauchen nur zwei- bis dreimal in der Woche wenige Stunden Hilfe pro Tag für Einkäufe oder Reinigungsarbeiten. Es kann aber auch nötig sein, dass jemand zwei- bis dreimal am Tag vorbeikommen muss, damit eine ausreichende Versorgung sichergestellt ist und nur so der Wechsel ins Altersheim erspart bleibt. Gerne bieten wir auch eine zeitlich befristete 24 Stunden Betreuung an, wenn zum Beispiel die pflegenden Angehörigen in die Ferien fahren möchten oder nur eine Übergangsphase abgedeckt werden muss.

Nehmen Sie bitte noch heute Kontakt auf mit uns - Ihr professioneller Ansprechpartner in Sachen 24 Stunden Betreuung zu Hause im Kanton Graubünden. Vielen Dank für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen im Voraus und bis bald.

Bitte beachten Sie, dass unsere Mitarbeitenden keine Pflegedienstleistungen (wie Messung der Vitalzeichen, Bestimmung Zucker in Blut und Urin, Wundversorgungen, Spritzen verabreichen, Blutentnahmen etc.) erbringen.

Sie haben Fragen?Wir rufen Sie gerne zurück!

Sie wollen bei uns arbeiten? Dann bewerben Sie sich hier!
Gewünschte Rückrufzeit:
Ja, ich willige in die Datenschutzerklärung ein.