Seniorenbetreuung in Basel – 24-Stunden-Alterspflege zuhause

Vielen Menschen fällt es mit zunehmendem Alter immer schwerer, die Herausforderungen des Alltags zu bewältigen. Dass mehrere Generationen unter einem Dach leben ist heutzutage nicht mehr Standard, auch nicht im Kanton Basel. Deshalb ist es Angehörigen oft nicht möglich sich ausreichend um die Ältesten der Familie zu kümmern. Im Alter zu Hause zu leben, in den eigenen vier Wänden, wo einem alles vertraut ist, ist ein grosser Wunsch vieler. Der Gang ins Altersheim erscheint für viele Senioren entwürdigend und traurig. Wer auch im hohen Alter gut versorgt im eigenen zu Hause wohnen bleiben möchte, ist mit einer Seniorenbetreuung und Alterspflege zuhause in der Schweiz bestens beraten.

Mehr Lebensqualität durch fürsorgliche Seniorenbetreuung

Die gute Lebensqualität im eigenen Heim ist aber nur dann gegeben, wenn die Versorgung und Pflege gewährleistet ist. Im Alter fällt es Menschen schwerer alltägliche Dinge zu erledigen. Das morgendliche Waschen und Anziehen kann da schon so anstrengend sein, dass für Haushalt oder Kochen keine Kraft mehr übrigbleibt. Auch die Vergesslichkeit wird ein Thema, Medikamente werden vergessen einzunehmen oder wichtige Arzttermine versäumt. Die sozialen Kontakte zu pflegen wird auch schwieriger. Entweder entsteht die Einsamkeit durch den Tod vom Partner und von Freunden.

Einige Menschen werden mit zunehmendem Alter aber auch eigen oder schwierig im Umgang, sie möchten an keinen geselligen Runden mehr teilnehmen oder verärgern mit ihrer garstigen Art das Umfeld. Dies alles sind bereits Anzeichen von Demenz oder Alzheimer und hier bedarf es einer regelmässigen, liebevollen Betreuung.

Senden Sie uns einfach Ihre unverbindliche Anfrage und unser erfahrenes und kompetentes Team meldet sich umgehend bei Ihnen!

Alterspflege rund um die Uhr zuhause in Basel

Diese Betreuung können Angehörige in den wenigsten Fällen selber voll ausüben. Oft ist es aufgrund der räumlichen Distanz nicht möglich diese Aufgabe zu übernehmen. Selbst wenn alle Betroffenen im Kanton Basel leben, ist es nicht immer zumutbar täglich zur Grossmutter zu fahren und ihr beim Waschen und Kochen zu helfen.

Meist sind die Angehörigen beruflich und in der Kindererziehung noch voll eingespannt und haben einfach zu wenig Zeit für diese anspruchsvolle Tätigkeit. Es ist natürlich auch wichtig, dass pflegende Angehörige entlastet werden, denn es ist niemandem geholfen, wenn durch permanente Überlastung Konflikte oder Familientragödien entstehen.

Hilfe im Alltag für ältere Mitmenschen

Ein Seniorenbetreuer ist in jedem Fall eine grossartige Hilfe, einerseits natürlich für die Senioren selber, aber auch für die Angehörigen. Eine Seniorenbetreuung hilft nicht nur bei den alltäglichen Arbeiten wie Einkaufen, Kochen und Aufräumen. Sie hilft bei der körperlichen Grundpflege und sie organisiert Termine und Verabredungen. Was für ältere Menschen besonders wichtig ist, ist Eigenverantwortlichkeit und Mobilität. Hier setzen die Seniorenbetreuer an: sie gehen auf individuelle Bedürfnisse ein, geben, wenn nötig, Hilfestellung und motivieren so viele Dinge wie noch möglich selbstständig zu machen.

Eine gute Seniorenbetreuung ist mehr, als nur Hilfe im Alltag. Sie interessiert sich für den Menschen und seine Gefühle, hat Zeit zum Reden und Plaudern oder begleitet seinen Schützling beim Spaziergang. Sie hilft bei der Auswahl der Garderobe, sorgt für passende körperliche Betätigung und begeistert sich für die Hobbies der anvertrauten Person. Oft entwickelt sich zwischen Betreuer und Pflegeperson ein freundschaftliches Verhältnis, was für die Lebensqualität des zu Betreuenden ein unbezahlbares Gut ist.

Seniorenbetreuung im Kanton Basel

Wie oft und in welchem Ausmass man eine Betreuung in Anspruch nehmen möchte, hängt ganz vom Zustand der zu pflegenden Person an. Es gibt Senioren, die noch recht fit sind und vielleicht nur zwei- bis dreimal in der Woche Hilfe beim Einkaufen und Aufräumen brauchen. Es kann aber auch nötig sein, dass jemand zwei- bis dreimal am Tag vorbeikommen muss, damit eine ausreichende Versorgung gewährleistet ist und nur so der Umzug ins Altersheim erspart bleibt. Natürlich ist auch eine befristete Betreuung möglich, wenn die pflegenden Angehörigen in den Urlaub fahren und Grossvater oder Grossmutter zu Hause gut betreut wissen wollen.

Bei der Auswahl der richtigen Seniorenbetreuung setzen Sie auf kompetente und erfahrene Partner aus dem Kanton Basel! Nehmen Sie noch heute Kontakt auf!

Jetzt Offerte erhalten!

Telefon: 061 508 71 09